Archives
Artikel-Schlagwörter

Comenius 2011-2013

„Wir in Europa – unsere Wurzeln unser Weg!“

Unsere Partner:

Gymnazium Srobarova 1, Kosice (Slowakei)

Bocskai Istvan Gymnasium, Hajduböszörmeny (Ungarn)

Was machen wir?

Im Mittelpunkt steht die Vermittlung der Kenntnisse über unsere gemeinsamen historischen Wurzeln in Europa und den Weg der Nationalstaatenbildung am Beispiel unserer am Projekt beteiligten Staaten. Im Ergebnis soll in jeder Schule ein „Europa – Baum“ und ein gemeinsamer Kalender diese Erkenntnisse dokumentieren. Ein weiterer Schwerpunkt wird die Auseinandersetzung unserer SchülerInnen mit dem heutigen Europa sein. Hierzu wollen wir Schülerpraktika durchführen, in denen die Schüler in deutscher Sprache ihre Länder (mit Arbeitsblatt) im Unterricht präsentieren. Während der Praktikumswoche sollen außerdem selbstgewählte Themen zu Schule, Alltag, Leben der Jugendlichen, Ausbildungsmöglichkeiten, sozialökonom. oder politische Probleme der Praktikumsländer bearbeiten und ein Tagebuch erstellt werden, wo auch Beobachtungen und Erfahrungen in und außerhalb der Schule einfließen sollen. Mit Hilfe eines Fragebogens: „Europa – wie ich es sehe“ soll ein repräsentativer Querschnitt der Schülermeinungen in den Schulen zu europäischen Themen ermittelt werden. Über die gesamte Projektzeit wird am gemeinsamen Kulturprogramm, das zum letzten Projekt-Treffen im Zuge der Kulturhauptstadtaktivitäten Kosice 2013 gezeigt werden soll, erarbeitet. Die Sichtweisen und Visionen über Europa sollen die Schüler auch künstlerisch darstellen. Die besten Ergebnisse sollen zum „Europäischen Wettbewerb“ eingereicht werden. Das Projekt wird auf den Schul -Homepages dokumentiert.

Siehe:

Link zur slowakischen Schule

Link zur ungarischen Schule

 .


Ergebnisse des Projekts

  1. Europabäume der Schulen
  2. Beispiel-PPP „Deutschland“ für den Fremdsprachenunterricht Deutsch

  3. Projektlogo
  4. Beisp. Tagebücher

 

© 2013, Staatliches Gymnasium "MELISSANTES" Arnstadt.

 

Seite drucken ...    


Stand: Dienstag, 30.Juli 2013, 16:55 Uhr

zum Seitenanfang