Archives
Artikel-Schlagwörter
… die letzten Artikel

2013/2014 – Projekttage und Schulfest

Zwei erlebnisreiche Schultage, die nicht nach Stundenplan abliefen

Die letzte Schulwoche an unserem Gymnasium stand ganz im Zeichen des Mottos aller deutschen UNESCO-Projektschulen in diesem Jahr:

„Welterbe Erde – Mach dich stark für Vielfalt“!

Das Ganze begann am Montag, dem 14.Juli. So verwirklichten zahlreiche Klassen die Ideen, die sie seit Beginn des Schuljahres mit ihren Klassenleitern und –leiterinnen gesammelt hatten. Dabei übernahmen sie soziale Verantwortung, indem sie sich im Stadtpark, auf Friedhöfen und im Schulhaus bei Aufräum- und Reinigungsarbeiten nützlich machten. Andere unterstützten Kindergärten, Pflegeheime und auch Projekte in der Landschaftspflege.

Die Erinnerung an den 100.Jahrestag des Beginns des Ersten Weltkrieges durfte auch nicht fehlen. Schüler der Klasse 11a wurden durch Vertreter des „Volkbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge“ über die Jugendcamps dieses Vereins informiert.

Sehr lautstark, temperamentvoll und international ging es beim Workshop der „Escola Popular“ und ihrem Capoeira-Programm zu.

Zum Gelingen des Schulfestes, das am folgenden Dienstag, dem 15.Juli, stattfand, wurden viele Vorbereitungen getroffen. In der Turnhalle wurde in kürzester Zeit das Programm für die Talenteshow einstudiert und außerdem ein französisches Café und ein römischer Marktstand eingerichtet.

So konnte die Schulleiterin am Dienstagmorgen alle Schüler auf einen ereignisreichen Schultag einstimmen. Zur Unterhaltung gab es sportliche Aktivitäten, Papierfliegerwettbewerbe, ein Casino, Informationen zur Bierherstellung, zu ungewöhnlichen Haustieren und natürlich jede Menge zu essen. Kreativität war beim Nähen und Gestalten von Schmuck gefragt.

Die 11. Klassen übernahmen die Versorgung mit Speisen und Getränken, um ihre Abi-Kasse zu füllen.

Höhepunkt des Schulfestes war unumstritten die Talenteshow mit ihren sportlichen, musikalischen und humorvollen Beiträgen. Besonders verblüffte der Schüler Michel Höltzer aus der Klasse 7c mit seinen Kenntnissen zum Periodensystem.

In bester Stimmung wurden diese beiden erlebnisreichen Schultage mit UNESCO-Projekt und Schulfest und beendet.
Aud den am Mittwoch dann folgenden Sport-Spiel-Tag freuten sich die Schüler natürlich nicht weniger …

Sabine Schmidt, Elke Pietge

 

Hier noch einige Impressionen zu den beiden Tagen mit Bildern …

[nggallery id=51]

© 2014, Staatliches Gymnasium "MELISSANTES" Arnstadt.

 

Seite drucken ...    


Stand: Montag, 20.Oktober 2014, 11:52 Uhr

zum Seitenanfang