Archives
Artikel-Schlagwörter

Jahn-Stadion und 3-Felder-Sporthalle

Sportplatz

Der Jahn-Sportpark mit eine Fläche von ca. 19000 m² umfasst eine Wettkampfbahn, 2 Fußballplätze, eine Tennisanlage und die 3-Felder-Halle. Die Umgestaltung des alten Stadions dauerte von September 1997 bis April 1999. Die Sportstätte bietet alle Voraussetzungen nicht nur für den Schulsport, sondern auch für eine vielfältige aktive Freizeitgestaltung. Die Bedingungen für Training und Wettkampf halten den nationalen und internationalen Anforderungen für den Freizeitsport stand. Die hohen Erwartungen, insbesondere der Vereine, sind in sehr guter Qualität erfüllt.

Sportplatz

6 Rundlaufbahnen (siehe 1)
8 Sprintbahnen(siehe 2)
4 Weit- und 2 Dreisprunganlagen (siehe 3)
Westsegment (siehe 4)
Ostsegment(siehe 5)
externe Kugelstossanlage (siehe 6)
1 Diskus-/Hammerwurfanlage(siehe 7)
2 Fußballplätze (8 und 9)
Sozialgebäude( siehe 10 )
Tribüne mit Geräteräumen(siehe 11)
Sitztribüne(siehe 12)

Sporthalle

Die Sporthalle besteht aus drei gleich großen Feldern. Die Halle ist 27m x 45m. Die Felder können für den Schulsport, Freizeitsport und Wettkampsport genutzt werden. Außerdem besitzt die Sporthalle auch eine Tribünenanlage. Die Tribüne besteht aus einem stationären und einem mobilen Teil. Der stationäre Teil verfügt über 321 Sitz- und 156 Stehplätze, der ausfahrbare Teil über zusätzliche 504 Sitzplätze Die Hallenfläche ist durch 2 Vorhänge in 3 Einzelhallen zu je 15m x 27m teilbar und ermöglicht die unabhängige Nutzung eines jeden Hallenteiles. Vor den drei Eingängen ist ein Parkplatz. Dort sind ca. einhundert Parkplätze vorhanden, sechs davon stehen Behinderten zur Verfügung.

Turnhalle

© 2009, Staatliches Gymnasium "MELISSANTES" Arnstadt.

 

Seite drucken ...    


Stand: Donnerstag, 13.August 2009, 20:17 Uhr

zum Seitenanfang